Anthea Verlagsgruppe

Berlin - Paris - Sofia

Herzlich Willkommen!
Die ANTHEA VERLAGSGRUPPE ist ein Zusammenschluss von drei unabhängigen Verlagen in Berlin.
Die Publikationen des Anthea Verlages, des OsteuropaZentrum Berlin-Verlages und des Weißensee Verlages umfassen ein vielfältiges Spektrum an Themen und reichen von Belletristik und Lyrik, über Biographien und Zeitgeschichte bis zu wissenschaftlicher Literatur in sehr vielen Fachrichtungen. Besondere Bedeutung nimmt verlagsübergreifend der Themenschwerpunkt Osteuropa und die europäische Nachkriegsgeschichte ein.

Unsere Veranstaltungen werden u. a. in der Altstadt im Lessinghaus durchgeführt.

 


 

Leipziger Buchmesse
21. - 24. März 2019, Halle 4, E 106
Willkommen am Stand mit unseren Novitäten aus Wissenschaft, Forschung und Belletristik!
Bitte beachten Sie auch unsere Buchvorstellungen DIREKT am Stand
(s. entsprechende Verlagswebseite).

UNSERE VERANSTALTUNGEN!

ANTHEA VERLAGSGRUPPE in LEIPZIG 2019

Donnerstag, 21.03.2019

11.00 Uhr
LYRIK – Vom Mittelmeer bis nach Indien und zurück. Mit Florian Wolf-Roskosch (Berlin) und Anant Kumar (Kassel).
ORT: Halle 4, B 600, Literaturcafe

17.00 Uhr
EUROPA - ASIEN - AFRIKA. Die ANTHEA VERLAGSGRUPPE stellt sich vor. Mit Detlef W. Stein (GF) und zwei Autoren.
ORT: Halle 4, E 106

Freitag, 22.03.2019

12.00 Uhr
Das alte Berlin bei Wilhelm Raabe: „Die Chronik der Sperlingsgasse“. Mit Dr. Martin A. Völker (Berlin).
ORT: Halle 4, E 106

16.00 Uhr
Winde in der griechischen Mythologie. Lyrik-Lesung mit Steffen Marciniak (Berlin).
ORT: Halle 4, E 106

17.00 Uhr
Europäische Literatur NEU entdeckt! Mit Dr. Martin A. Völker (Literaturwissenschaftler; Herausgeber) und Detlef W. Stein (Verlagsleiter).
ORT: Halle 3, E 401, Forum Literatur

18.00 Uhr
Spione wie ihr! Groteskes und Kurioses in der geheimen Welt zwischen der DDR und Polen. Buchpräsentation mit Dr. Tytus Jaskulowski (Politologe, Berlin) und Detlef W. Stein (Bürgerrechtler / Zeithistoriker).
ORT: Polnisches Institut, Markt 10, 04109 Leipzig

Samstag, 23.03.2019

12.00 / 14.30 Uhr
Prag als literarisches Phänomen. Mit dem Autor Florian Wolf-Roskosch (Berlin).
ORT: Halle 4, E 106

13.00 Uhr
Literatur aus OST und WEST! Vorstellung der edition Europa 2go. Mit dem Herausgeber Martin A. Völker (Berlin).
ORT: Halle 4, E 106

16.00 Uhr
Deutsche Klassik für heutige Leser – Goethe & Co. Mit Bernd Kempter (Goethe-Gesellschaft Erfurt)
ORT: Halle 4, E 106

17.00 Uhr
Das Wilhelminische Schloß. Begegnungen in Polen. Buchvorstellung mit Angela Schmidt-Bernhardt (Marburg).
ORT: Halle 4, E 106

Sonntag, 24.03.2019

12.00 Uhr
Verwischte Spuren. Eine Reise zurück in die 1990er Jahre nach Ostberlin. Mit der Autorin Karola Beck (Berlin).
ORT: Halle 4, E 106

14.00 Uhr
KÖNIGSBERG / KALININGRAD. Vorstellung von Novitäten aus der ANTHEA VERLAGSGRUPPE mit Detlef W. Stein (Verlagsleiter) und Gästen.
ORT: Halle 4, E 106

16.00 Uhr
Literatur aus BULGARIEN – Europäische Kulturhauptstadt 2019 PLOVDIV. Mit Detlef W. Stein (Verlagsleiter, Berlin) und Margarita Doneva (Karlovo / Berlin).
ORT: Halle 4, E 106

 

VORANKÜNDIGUNG!
UNSERE BUCHMESSE BEROLINA FINDET IM NOVEMBER 2019 STATT.
Thema: 1989 bis 2019 - 30 JAHRE FREIES EUROPA

Impressionen der letzten Messen ...

 


 

Besuchen Sie uns in den Verlagen.

Anthea Verlag

Anthea Verlag

Der Verlag wurde 2011 gegründet und veröffentlicht vorwiegend Belletristik, Lyrik, Biographien und Literatur zu Berlin/ Brandenburg und veranstaltet regelmäßig Lesungen im Kulturzentrum BROTFABRIK in Berlin-Pankow. Außerdem wurde 2015 im LESSINGHAUS Im Nikolaiviertel der Lessing-Literatursalon gegründet.
Der Verlag veröffentlicht nicht nur deutschsprachige Literatur, sondern auch Lyrik und Prosa u.a. in polnischer, bulgarischer und russischer Sprache.

Anthea Verlag ...

OEZ Berlin-Verlag

OEZ Berlin-Verlag

Der Verlag ist seit 2007 im Bereich Zeitgeschichte, Kultur und Politik zu den Staaten Ost- und Südosteuropa tätig. Videodokumentationen ergänzen das Programm.
Des Weiteren bildet die Auseinandersetzung mit der deutschen Nachkriegsgeschichte, insbesondere zur SBZ und DDR – sowie deren Aufarbeitung – einen weiteren Schwerpunkt des Verlagsprogrammes des OEZBV.
 

OEZ Berlin-Verlag ...

Weissensee Verlag

Weißensee Verlag

Seit über 20 Jahren ist der WSV als Verlag für Wissenschaft und Forschung in Berlin tätig und veröffentlicht dabei schwerpunktunabhängig wissenschaftliche Arbeiten. Insbesondere jungen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen möchte der Verlag die Möglichkeit bieten, ihre Arbeiten preiswert und qualitativ hochwertig zu veröffentlichen.
 
 
 

Weißensee Verlag ...


 


Die ANTHEA VERLAGSGRUPPE ist aktives Mitglied.